Ihre Hebamme

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie meine Homepage besuchen. Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen einen Überblick über mich und meine Tätigkeiten als Hebamme geben. Gerne begleite  und berate ich Sie individuell auf Ihrem ganz persönlichen Weg durch Schwangerschaft und Geburt sowie im Wochenbett und in der Stillzeit.  So erhalten Sie alles rund um die Geburt und vieles mehr aus einer Hand.

 

Schon in der Schwangerschaft stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstütze Sie bei Schwangerschaftsbeschwerden. Rufen Sie mich an, wenn Sie Hilfe bei Übelkeit, Rückenschmerzen, Sodbrennen, Wassereinlagerungen, Ängsten oder Schlafstörungen brauchen. Zur Vorbereitung auf das besondere Ereignis biete ich sowohl einen Kurs zur Geburtsvorbereitung als auch das offene Frühstück für Schwangere und Mütter mit Kindern an. Diese und weitere Leistungen werden in der Regel von Ihrer Krankenkasse übernommen. Lesen Sie mehr dazu auf den weiteren Seiten oder rufen Sie mich an. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

Eine Geburt ist ein einmaliges und überwältigendes Ereignis. Gemeinsam besprechen wir Ihre Wünsche hinsichtlich einer Wassergeburt, Hockergeburt oder eines Kaiserschnitts. Ich beantworte gerne auch Ihre Fragen zur Schmerzlinderung während der Geburt. Haben die Wehen begonnen, rufen Sie mich an und ich betreue Sie ganz persönlich und kompetent. Bald ist es soweit und Sie können Ihr Baby in die Arme schließen!

Im Wochenbett und in der Stillzeit beginnt ein aufregender Abschnitt für Sie und Ihre Familie. Das Wochenbett schließt unmittelbar an die Geburt an und dauert circa acht Wochen. In dieser Zeit kommt der Milchfluss in Gang, die Hormone stellen sich um, die Geburtswunden heilen ab und die Gebärmutter bildet sich zurück. Auch in dieser Zeit bin ich für Sie da. Ich besuche Sie zu Hause, beantworte Ihre Fragen und helfe Ihnen bei eventuell auftretenden Problemen. So sind Mutter (Rückbildung, Milchbildung, Ernährungstipps) und Kind (Stillanleitung, Säuglingspflege, das erste Babybad, Nabelheilung) rundum versorgt. Die Kosten hierfür werden von der Krankenkasse übernommen.

„Eine vertraute Person, die Sie durch die Zeiten der Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett begleitet“

Ein kleines Stelldichein nach der Babymassage

 

Kleines „Stelldichein“ nach der Babymassage…